Der Ton macht die Hälfte der Wirkung eines Films aus, er ist nicht nur eine funktionale Beigabe. (David Lynch)

Wir machen in der Nachbearbeitung Dialoge verständlich, säubern O-Töne und rücken mit guten Sounds den Fokus auf die Botschaft.

Wir setzen Foleys (Geräusche), wir legen Atmos (Hintergrundgeräusche) an, fügen die Musik hinzu, nehmen Sprecher bildsynchron auf und machen anschließend die finale Tonmischung. 

 

2012

 

Audiopostproduktion (Tongestaltung) für:

 

DIE FUGGER

ZWEITEILIGE DOKUMENTATION

REGIE Werner Köhne | PRODUZENT André Schäfer

ZDF/ARTE und WDR | 24. März 2012 | 2 x 52 und 2 x 30 Minuten

 

 

WINTER IN DEN BERGEN

AUDIOPOSTPRODUKTION

EIN FILM VON SANDRA SCHLITTENHARDT

EINE PRODUKTION DER MEGAHERZ MÜNCHEN

IM AUFTRAG DES BAYWRISCHEN RUNDFUNKS

 

 

DAS KULINARISCHE ERBE DER ALPEN (4 Teile)

AUDIOPOSTPRODUKTION UND MISCHUNG

REGIE: CHRISTIAN CULL

 AUTOR: DOMINIK FLAMMER

EINE PRODUKTION DER MEGAHERZ MÜNCHEN

 

 

WEINWUNDER DEUTSCHLAND (6 Teile)

AUDIOPOSTPRODUKTION UND MISCHUNG

REGIE: ALEXANDER SARAN

AUTOR: STUART PIGOTT; ALEXANDER SARAN

EINE PRODUKTION DER MEGAHERZ MÜNCHEN 

IM AUFTRAG DES BAYERISCHEN RUNDFUNKS

 

2013

 

What is left ?

Audiopostproduktion und  Mischung

Autoren und Regie: Gustav Hofer, Luca Ragazzi

HIQ Productions Rom